Adventsfenster und Erinnerungen

Dies wird für dieses Jahr mein letzter Post. Ich verabschiede mich in den Weihnachtsurlaub und werde versuchen, so wenig Zeit wie möglich vor Handy und Bildschirm zu verbringen.

Die letzten Wochen waren noch turbulent. Das Wort ‚stressig‘ mag ich nicht, denn ‚Stress‘ ist für mich immer negativ behaftet. Turbulent drückt besser aus was ich meine: trubelig, ein wenig hektisch, aber im positiven Sinn.

„Adventsfenster und Erinnerungen“ weiterlesen

Weihnachtsdeko bei Krümelmonschders

Jedes Jahr am Samstag vor dem ersten Adventswochenende lade ich „meine“ Mädels zum Weiber-Weihnachts-Basteln, kurz WWB, ein. Wir beginnen mit einem leckeren Frühstück und danach wird dekoriert was das (mitgebrachte) Zeug hergibt. Die Einen stecken Kränze und Gebinde, andere Stricken und Sticken, die Dritten basteln mit Salz- oder Natronteig, machen Scherenschnitte oder falten Sterne. Dazu spielt den ganzen Tag Weihnachtsmusik aus der Konserve und es ist immer laut und lustig und vielleicht auch ein klitzekleines bisschen Alkohollastig. (So ein Eierpunsch IST aber auch lecker!) Dass Männer an diesem Tag Hausverbot haben ist sowohl selbstverständlich als auch obligatorisch!

„Weihnachtsdeko bei Krümelmonschders“ weiterlesen