Rosenschnitt 2019

Wenn die Forsythie blüht geht’s den Rosen an den Kragen. Beziehungsweise an die Augen. Auch nicht richtig. Über die Augen? Also auf alle Fälle werden sie kürzer gemacht. Ob nun einen Kopf oder mehrere Augen – das dürft ihr euch selbst aussuchen.
Nachbars Forsythie zumindest blüht bereits seit drei Wochen und da der Monschder sehnsüchtig auf das erste Gelb und mein darauffolgendes „go“ gewartet hat, haben wir bereits Mitte März Hand an unsere Damen gelegt.

„Rosenschnitt 2019“ weiterlesen