Offizielle Rückmeldung

Vielleicht habt Ihr Euch gewundert dass ich die letzten Wochen zwar gepostet, mich aber ansonsten sehr rar gemacht habe. Tja – das lag daran, dass ich gar nicht im „Ländle“ war. Um ehrlich zu sein war ich die letzten 14 Tagen mehr als 1200 km vom Krümelgarten entfernt.

Nach unserem Urlaub hat uns fast der Schlag getroffen: das Gras war fast 30 cm hoch, der Kürbis hat Nachbars Ballhortensie erwürgt und die Zucchini waren fast anderthalb Kilo schwer…..

Doch unabhängig davon: Der Urlaub war MEGA! Es ging mal wieder nach Schottland. Aber bevor ich einfach loslege meine Frage an Euch: reichen Euch ein paar wenige Eindrücke oder möchtet Ihr es gerne ausführlicher? Sagt mir Eure Meinung – ich freu mich auf Eure Rückmeldungen.

Die nächsten Tage werde ich mich auf Euren Seiten durch die letzten drei Wochen lesen und auch wieder fleissig kommentieren.

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht Euch
Krümel

8 Antworten auf „Offizielle Rückmeldung“

  1. Hi Krümel,
    willkommen zurück! Ich habe nichts mitbekommen, weil ich momentan so wenig Zeit wie möglich privat am PC verbringe, folglich auch nur selten auf Blogrunde gehe.
    Ich stelle mir gerade den mörderischen Kürbis vor, wie er die Ballhortensie killt 😉
    Die meisten Zucchini kannst Du dann wohl entsorgen. Ich habe hier alle 2 Tage geerntet und trotzdem riesige Früchte zu verarbeiten gehabt. Viel verschenkt an Kollegen, Familie, Bekannte. Gestern gab es überbackene Zucchini, gleich mache ich eine Zucchiniquiche. So langsam gehen mir die Ideen aus.
    Als Urlaubsbericht würde mir eine Zusammenfassung reichen. Ich habe bei meinen diesbezüglichen Posts festgestellt, das ein Urlaubsbericht, der auf mehrere Posts verteilt ist, einfach nicht in unser Gartenbloggergenre passt. Und entsprechen weniger Leser hat.
    Aus diesem Grund wollte ich schon lange ein zweites Blog eröffnen, aber außer der Rumpfbildung dafür ist aus Zeitgründen noch nichts daraus geworden.
    Liebe Grüße
    Karen

  2. Hi Krümel, danke für das schöne Kopfkino 😉 da hat der Garten ja ganze Arbeit geleistet. Ich liebe Schottland, wie auch Irland. War mal zur Weihnachtszeit in Edin“bra“, wie man mir sagte (hatte ich Edinburgh falsch ausgesprochen). Ich für meinen Teil freu mich über Eindrücke 🙂 viele liebe Grüße, Bianca

  3. Hallo Krümel,

    schön, dass Du wieder da bist und ich stelle mir auch gerade den Würger vor, lach. Ich mag gerne Reisereportagen anschauen und würde mich freuen, wenn Du ein wenig mehr von Schottland schreibst.

    Liebe Grüße und willkommen zurück
    Burgi

  4. Willkommen zu Hause liebe Krümel,
    bitte ganz ausführlich. Ich war noch nie in Schottland, möchte aber unbedingt mal dorthin.
    Darum bin ich für jeden Tipp dankbar.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

  5. Hallo Krümel!
    Schön, dass Du wieder da bist…denn ich lese und schaue sehr gerne bei Dir!
    …und was Schottland angeht, ich würde mich sehr freuen, wenn Du uns viele Eindrücke und Bilder übermitteln würdest!!!
    Zumal bei uns in diesem Jahr an Urlaub nicht zu denken ist…aus verschiedenerlei Sicht…Aber dann könnte ich wenigstens in Deinen Bildern und Erinnerungen schwelgen…

    Alles Liebe
    Heidi

  6. Liebe Krümel,

    schön, dass Du wieder da bist und das Euer Urlaub so toll war. Über einen ausführlichen Reisebericht würde ich mich auch sehr freuen, Schottland finde ich sehr interessant.

    Sommerliche Grüße
    von Anke

    Ps.: Lieben Dank auch für Deinen Besuch und die netten Kommentare. Zu Deiner Frage: Alle Pflanzen überwintere ich nicht, die großen Kübelpflanzen kommen alle in den Keller (ich schleppe sie meistens alleine, mein Männe hilft zwar schon, aber nicht so gerne, besonders dann nicht, wenn sie im Frühjahr nach draußen kommen und dann doch wieder reingeholt werden müssen, wenn es dann doch nochmal kalt wird). Manche Pflanzen kommen ins Frühbeet, da sind sie geschützt und die Einjährigen dürfen solange in den Töpfen bleiben, bis sie gar nicht mehr schön ausschauen oder erfroren sind.

  7. Da hat Euch ja einiges fast erschlagen! Haha… Schottland war bestimmt toll. Mir würde eine Zusammenfassung reichen, da bei so vielen Bloggern oft die Zeit fehlt, intensiv zu lesen.
    Viele Grüße von
    Margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere