Auf ein Neues

wie schon im letzten Jahr, habe ich auch in meinem diesjährigen (letztjährigen?) Weihnachts-/Silvesterurlaub den Laptop ganz weit unter‘s Sofa geschoben und zwei Wochen absoluter Netz-Abstinenz gefröhnt. Es war herrlich!
Aus diesem Grund komme ich aber erst mit deutlicher Verspätung dazu,

Euch allen ein wunderbares, erfolgreiches, gesundes und vor allen Dingen glückliches Jahr 2020

zu wünschen. Ich wünsche Euch, dass das neuen Jahr genau so wird, wie Ihr es Euch vorstellt. Und besser!

Auch wenn ich Web-technisch faul war – untätig waren der Monschder und ich deswegen noch lange nicht. Zwar hatten wir dieses Jahr kein größeres Bastelprojekt wie z.B. das Insektenhotel oder den Nistkasten, aber es gab trotzdem genügend zu tun.

Unter anderem wurde unsere Vollholz-Arbeitsplatte in der Küche komplett abgeschliffen und neu eingelassen, der Keller aufgeräumt, die Dusche neu aussilikoniert und viele weitere, mehr oder weniger lästige „Kleinigkeiten“ erledigt.

Und nun bin ich erholt und frisch und mit neuen Ideen wieder am Start und hoffe, dass Ihr mich, den Monschder und unseren Krümelgarten auch in diesem Jahr wieder begleitet.

Die Bilder die diesen Post begleiten, habe ich an einem der wenigen Forstmorgen zwischen Weihnachten und Silvester gemacht. Sind also quasi noch aus dem letzten Jahr…. 🙂

Liebe Grüße,
Krümel

11 Antworten auf „Auf ein Neues“

  1. Hallo Krümel,
    auch euch ein tolles neues Jahr. Wie gut, dass Fotos kein Verfallsdatum haben. Die sind auch aus dem letzten Jahr – vor zwei Wochen oder so – schön.
    Viele Grüße
    Claudia

  2. Hallo Krümel,
    die Frostbilder sind wunderschön! Hier ist es momentan unter westlichem Strömungseinfluss trüb und mild. Da wart ihr aber sehr fleissig! Ich habe mir meine Kraft für dieses Jahr aufgespart und komme nun langsam wieder in Gang.
    Ein gutes und gesundes Jahr für Mensch, Pflanzen und Tiere im Krümelgarten wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Karen
    PS: falls der Neckarradweg beradelt wird, melde ich mich 🙂

  3. Liebes Krümelchen, dein Garten ist wundervoll mit dem Frost! Ja, kein Schnee, aber kalt – das ist es bei mir auch … und wow, lästige Kleinigkeiten erledigt – Gratulation. Ein paar habe ich auch schon hinter mir.
    Ein zauberhaftes Wochenende und ein superfeines 2020
    Elisabeth

  4. Ja, auch solche Kleinigkeiten müssen erledigt werden. Ich bin im Moment dabei, das traditionelle Fotobuch für das vergangene Jahr zu erstellen. Die Jungs warten schon ungeduldig darauf!
    Einen guten Start in das neue Jahr wünscht Dir
    Margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen. Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzangaben.