Alles nicht so einfach

So Momentan. Im Allgemeinen und im Besonderen.
Da ist auf der einen Seite der große Widersacher. Ein Schreckgespenst mit Namen Corona. Eine latente Gefahr die hinter jedem Räuspern, jeder ungesunden Gesichtsfarbe zu lauern scheint. Und als ob diese reale Gefahr nicht schon schlimm genug sei, gibt es auf der anderen Seite die Paniker. Diejenigen, die sich unsolidarisch zeigen und in ekelhafter ICH-ICH-ICH-Manier Lebensmittel und Hygieneartikel horten und in blankem Egoismus der Gesellschaft den imaginären Stinkefinger zeigen.

„Alles nicht so einfach“ weiterlesen

Rosenschnitt 2020

Ich muss immer lachen wenn ich Gartenbücher in der Hand halte oder Artikel lese „Dies und das für kleine Gärten“. Und dann wird über geschwungene Hecken, kleine Gartenräume und dergleichen erzählt. Und wenn ich dann voller Ungeduld das Buch/de Artikel durch habe, steht irgendwo „….unser Beispielgarten hat 620 Quadratmeter (oder so)“ Postwendend geht das Buch zurück ins Regal. Wenn das „Klein“ ist – was hab dann ich?

„Mein“ Gartenteil Juni letzten Jahres
„Rosenschnitt 2020“ weiterlesen

Fast fasten

Ihr habt ja schon mitbekommen, dass ich momentan nicht so wahnsinnig fleißig im Netz unterwegs bin. Weder auf meinem eigenen, noch auf anderen Blogs (Blögen? Bloggerichen?) Das liegt nicht daran, dass ich mich und Euch alle nicht mehr mag. Nein, es liegt daran, dass ich faste. Nun fragt Ihr Euch zu Recht: was hat denn die verringerte Nahrungsaufnahme mit dem world-wide-web zu tun? Ich verrate es Euch gerne. Ich faste kein Essen oder Süßkram – ich faste Medien!

„Fast fasten“ weiterlesen