Verstehste?

Der Monschder schüttelt den Kopf. Ich beginne erneut: „Bis hier wird gepflastert. Und dann kommt hier ein Bogen. Da stehen dann die Rosen. Und da kommt der Weg bis hier. Jetzt kapiert?“ Das Ganze wird begleitet von weit ausladenden Armbewegungen, hektischem Gefuchtel und hochkonzentrierter Miene meinerseits. Ein Blick zu Monschder zeigt: neben mir steht ein Einmeterzweiundneunzig großes Fragezeichen.

Verstehste? Verstehste nix!

„Verstehste?“ weiterlesen

Projekt Miniteich

Kennt Ihr das? Da plant man eine ruhige Woche, hat keinen Termin, keine Verpflichtungen, freut sich auf all die Dinge die man erledigen kann und dann….. Seit einer Woche keinen Abend zu Hause gewesen, nach dem Büro zu diversen Terminen gehetzt und nichts – aber auch wirklich nichts von dem auf die Reihe gekriegt was man tun wollte. Einschließlich den (nicht geschriebenen) Blogeinträgen. Ich hoffe diese Woche wird es wieder ruhiger.

Dann mal los mit meinem deutlich verspäteten Eintrag:

„Projekt Miniteich“ weiterlesen