Jedes kleine bisschen

Es ist schon eine Weile her und doch beschäftigt es mich nach wie vor: Es war ein Sonntag Anfang April. Ich hatte meine Schwiegereltern zum Kaffee eingeladen. Wir saßen gemütlich bei Cappuccino und Himbeerschnitte als mein Schwiegervater von seinem Abendessen Tags zuvor zu schwärmen begann: frischem Spargelsalat. Ich verzog den Mund: abgesehen davon, dass ich Spargelsalat überhaupt nicht mag, störte ich mich (generell) daran, dass man Anfang April schon Spargel kaufen muss. Trotzdem gab ich mich halbwegs diplomatisch: „Wir essen noch keinen Spargel. Der hat noch nicht Saison.“ „Das war aber deutscher und der war lecker!“ antwortete mein Schwiegervater und um meine Selbstbeherrschung war es geschehen.

„Jedes kleine bisschen“ weiterlesen

Toilettengeflüster oder: ein kleines DIY

Kennt ihr die Gaines? Chip und Joanna? Ich bin ja ein Fan der Serie und finde die Verwandlung von Bruchbude in Traumhaus immer herrlich anzusehen. Der Monschder und ich haben unser Häusl nach dem Kauf auch komplett renoviert, fast alles in Eigenregie. Wisst ihr wie lange es dauert in einem gemauerten Haus Baujahr 1952 einen Kabelkanal zu schlitzen? Nein? Ich sag’s Euch: lange! Während Chip und Jo also schon die Klimaanlage anschließen sind wir noch am Schlitze klopfen…. Manchmal frustet das sogar noch im Nachhinein *lach*.

„Toilettengeflüster oder: ein kleines DIY“ weiterlesen

Herbstdeko

Voller Entsetzen habe ich gerade gesehen, dass es bereits die erste WEIHNACHTSDEKO auf einzelnen Blogs zu sehen gibt! Ich bin erschüttert! Bei 24°C und strahlend blauem Himmel auf Weihnachten dekorieren? Auf keinen Fall. Versteht mich nicht falsch – ich LIEBE Weihnachten aber ich habe bei DEM Wetter sogar Schwierigkeiten für Herbst zu dekorieren.

„Herbstdeko“ weiterlesen