Tierisches

Brrrrr…… friert es Euch auch so wie mich? Gestern Morgen auf der Fahrt ins Büro: 3°C. Am siebten Mai. Urgh. Über den Regen der nun endlich seit einigen Tagen fällt will ich mich ja gar nicht beschweren, aber die Temperaturen sind schon unterirdisch.

Nicht nur mir macht die Kälte zu schaffen: auch unseren fleißigen Bienchen da draußen gefallen die Temperaturen so überhaupt nicht. Zurzeit ist nichts und niemand in den Beeten unterwegs. Gähnende Leere am Bienenfreund und am Rosmarin. Und auch die Wildbienen haben die Suche nach geeigneten Kinderstuben aktuell aufgegeben.

„Tierisches“ weiterlesen

Gut geplant ist halb gewonnen

Ich LIEBE es Gäste einzuladen. Ich liebe es, meine Lieben um mich zu scharen und sie mit Gutem zu verköstigen. Regelmäßig lehne ich dabei Angebote ab mich mit Kuchen, Salaten oder sonstigem unterstützen zu wollen. Denn eins ist mir persönlich immer wichtig: Wer zu mir als Gast kommt erhält das Rundum-Sorglos-Paket! Was bedeutet: das Einzige was der Gast zu mir mitbringt ist gute Laune und Hunger. Viel Hunger.

„Gut geplant ist halb gewonnen“ weiterlesen

Blühende Beete

Wisst Ihr was ich am Frühling am allermeisten mag? Nicht dass man endlich wieder in den Garten kann oder die Vögel morgens zwitschern. Auch nicht dass die Tage wieder länger werden, das Leben immer öfter wieder draußen stattfindet, die Bienchen fleißig summen oder die ersten Schmetterlinge durch die lauwarme Luft torkeln. Nein, am allermeisten mag ich die Frühlingsluft! Sonnenhauch und frische Luft. Ein Versprechen von Sommer und Wärme. Und immer wieder eine Prise Blütenduft. DAS mag ich am allerliebsten!

„Blühende Beete“ weiterlesen